Über Uns

HEMME - Raum für zeitlose Designprodukte.

HEMME steckt in jedem Tisch, Kissen oder Schal. In der Maserung des Holzes, der von Hand gefertigten Naht und der Wärme wenn Sie sich mit HEMME umgeben. Denn wir gestalten zeitloses Design, das Ihr Leben begleitet. Und dafür nehmen wir uns Zeit. Für die Wahl der Materialien, wie auch für die Handwerkstechnik, mit der wir ein Möbel, Home Accessoires oder Bekleidung veredeln und fertigen. So entstehen Unikate und limitierte Auflagen die wir mit dem Bewusstsein produzieren, nicht alleine auf der Welt zu sein.

Die Essenzen unsere Kollektionen: Wir beschäftigen uns mit alten fast längst vergessenen Handarbeits- und Handwerkstechniken und transferieren Angestaubtes in unsere heutige Zeit. Das Besondere: in unseren Designs werden häufig zwei Welten miteinander kombiniert. Z.B. mathematische Formeln um Formen und Flächen zu gestalten. Klassische Webmuster werden gestrickt, alte Techniken werden modernisiert durch Verwendung von neuen Materialien oder Reststoffe werden upgecyled.


Voronoi Kollektion:

Das Ich und sein Raum.

Wir leben heute in digitalen sozialen Erlebniswelten, umso wertvoller werden kleine persönliche Inseln. Räume die wir ums uns gestalten, um Energie zu tanken und zur Ruhe zu kommen. Und wir teilen sie am liebsten mit Menschen die uns am Herzen liegen. Das VORONOI Kissen ist Ausdruck und Erfüllung dieser Sehnsucht. Dabei symbolisiert der Punkt in einem Raum das eigene Ich. Es schafft um sich herum einen Raum, in dem es sich aufgehoben fühlt. Jeder weitere Punkt steht dann für einen wichtigen Menschen, einen Freund oder die Familie. Für unser Kissen zerlegen wir die Vorderseite in Parzellen nach VORONOI und erhalten so individuelle Strukturen. Jedes Kissen ist ein Unikat, so einzigartig wie jeder Mensch.

VORONOI. Eine kleine Exkursion in die Mathematik.

Benannt nach dem Mathematiker Georgi Feodosjewitsch Woronoi bezeichnet das VORONOI-Diagramm die Zerlegung eines Raumes in Regionen. Diese werden durch eine vorgegebene Menge an Punkten des Raumes, so genannte Zentren, bestimmt. Dabei wird jede Region durch genau ein Zentrum bestimmt. Sie umfasst alle Punkte des Raumes, die in Bezug zur euklidischen Metrik näher an dem Zentrum der Region liegen als an jedem anderen. Derartige Regionen werden als VORONOI -Regionen bezeichnet. Aus allen Punkten, die mehr als ein nächstgelegenes Zentrum besitzen und somit die Grenzen der Regionen bilden, entsteht das VORONOI-Diagramm. Sie finden Anwendung in der Biologie, Chemie, Meteorologie, Kristallographie, Architektur bis hin zu wissenschaftlichen Disziplinen wie der algorithmischen Geometrie. Und bei HEMME.


SMOCK Kollektion:

Spiel mit Licht und Schatten.

Diese Kollektion wurde durch die alte Smocktechnik inspiriert. Im mittelalterlichen England war diese Sticktechnik en Vogue. Beim Smocken, oder wie wir in Deutschland sagen würden „Faltenbesatz“ werden einzelne Stoffteile in Falten gelegt und anschließend von Hand zusammengenäht. So entsteht schließlich ein wabenartiges Muster, eine 3-Dimensionale Struktur - das Smok.

Bei unserer SMOCK Kollektion haben wir die Sticktechnik mit einem Stoff aus 100 % Schurwolle zum Leben erweckt. Der hochwertige Wollstoff aus Dänemark verleiht dem Smock eine einzigartige Optik, gleichzeitig ist sie sehr strapazierfähig.


HK Kollektion:

Früher war alles Besser.

Stimmt, aber nur zum Teil. Für unsere kleine aber wachsendes Möbelserie haben wir uns gemeinsam mit Sven Klinkerfuss an typischen Designstilen der 50er und 60er orientiert. Kombiniert mit Materialien wie Eiche, Nussbaum und Linoleum verwenden wir ausschließlich natürliche Rohstoffe. Das Besondere: Sven Klinkerfuss ist ein Spezialist auf dem Gebiet alter Techniken im Möbelbau. Somit kommen Hilfsmittel wie z.B. Schrauben nur dort zum Einsatz, wo sie auch wirklich unverzichtbar sind. Jedes Möbel ist daher minimalistisch in der Konstruktion und zeitlos im Design.